Trainer      Schraut Norbert
Handy :    06027/3004
E-Mail :   

Trainer     
Handy :
E-Mail :

Trainingszeiten
Montag :              17:00 – 18:30 Uhr
Mittwoch :        17:00 – 18:30 Uhr

U 11 (E -Jun.) AB 10 VR

SV Stockstadt –  TuS Leider     8 : 4

Im ersten Spiel nach der Pause zeigten die Jungs eine tolle Leistung und gingen verdient als Sieger vom Platz. Es wurde gleich von Beginn an gezeigt, dass man hier gewinnen wollte. Es wurde gleich um jeden Ball gekämpft, es wurde nicht gemeckert und man zeigte eine tolle Mannschaftsleistung. Super so Jungs.

SV Stockstadt – SG Soden  6 : 0

Auch im zweiten Spiel zeigte man wieder eine gute Leistung ,und man hatte das Spiel über die gesamte Zeit immer im Griff. Der Gegner konnte sich fast keine Torchance heraus spielen, weil wir auch hier gewinnen wollten. Besonders Danke möchten wir den Spielern der F Jugend sagen, die immer wieder Aushelfen. Super Jungs!

U11/1

SV Stockstadt –  FC Mömlingen    7 : 1

E 1 weiter auf Erfolgskurs. Auch nach dem 3. Spieltag bleibt die E 1 ohne Punktverlust. Durch einen 7:1 Sieg gegen den FC Mömlingen setzen sich die Jungs endgültig an der Tabellenspitze fest. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte ein verdienter Sieg eingefahren werden. Allerdings musste man den Mömlingern ebenfalls eine gute Leistung zusprechen, hatten sie doch auch den ein oder anderen Aluminiumtreffer. Bis zur Halbzeit konnte eine beruhigende 3:0 Führung herausgespielt werden, die wir in der zweiten Halbzeit mit einer konzentrierten Leistung auch noch ausbauen konnten. 

Am kommenden Wochenende geht es zum Auswärtsspiel nach Wörth, wo wir hoffentlich den nächsten Sieg einfahren können.

SV 23 Stockstadt – SG Obernau   5:5

Am Mittwoch spielte man in Obernau und man wollte die Siegesserie ausbauen, dies gelang uns aber nicht. Man zeigte in der ersten Halbzeit eine schlechte Leistung und lag mit 1:3 hinten, nach der Halbzeit wurde es ein wenig besser. Besonders die zwei F-Jugendspieler Maxim und Sascha liefen auf und erzielten alle 5 Tore für uns.  

U11/1:

FSV Wörth – SV 23 Stockstadt 4:3 (3:1)

Am letzten Samstag setzte es eine unnötige, aber verdiente Niederlage. In Wörth konnten wir nicht an die tollen Leistungen der letzten Wochen anknüpfen. Viele unkonzentrierte Abspiele und zu wenig Laufbereitschaft waren die Hauptgründe hierfür. Die Wörther zeigten großen Einsatz und erkämpften sich so den Sieg. Jetzt heißt es Kopf hoch, gut trainieren diese Woche und dann am Samstag in Niedernberg wieder einen Sieg einfahren.

SV 23 Stockstadt – Viktoria Aschaffenburg   1 : 8

Am Donnerstag spielte man zuhause gegen die Viktoria, da hatte man schon vor Spielbeginn ein wenig Angst. Jedoch spielte man am Anfang gut mit, hatte auch zwei Torchancen, die man aber vergab. Danach liesen wir denGegner spielen, und man lief ständig hinterher. In der zweiten Halbzeit machten wir es besser und spielten gut mit. Man hatte jedoch nie eine Chance das Spiel zu gewinnen, trotzdem zeigte man eine gute Leistung.